/ FEEDERSCHIFFE // FLZ/ HHLA.DE    / EUROGATE.EU
ÜBERBLICK

Die Feeder Logistik Zentrale (FLZ), eine Abteilung des HVCC, koordiniert seit 2004 Feederschiffe in ihrer Rotation durch den Hamburger Hafen.

Die FLZ ist der zentrale, rund um die Uhr verfügbare Ansprechpartner für Terminals, Reeder, die Schiffsführungen sowie Dienstleister wie Lotsen, Schlepper und Festmacher.

Weil sie in einem ständigen Informationsaustausch mit allen an der Abfertigung sowie der Verholung der Schiffe Beteiligten steht, hat die FLZ einen Gesamtüberblick über die Situation im Hafen und kann so die Feederschiffe gezielt durch den Hafen lenken.

Bei einem Anlauf eines Feederschiffs im Hamburger Hafen werden regelmäßig mehrere Terminals bedient. Die Arbeit der FLZ hat zum Ziel, die Rotationen der Schiffe zwischen den Terminals so reibungslos und effektiv wie möglich zu gestalten. Hierdurch reduziert sich einerseits die Hafenzeit der von der FLZ betreuten Schiffe, andererseits verbessert sich die Auslastung der Terminals.